Tag Archives: KulTourTopf

KulTourSafari zu Ende – was weiter?

Abschlußabend / Fest: Unser Stundenplan sieht zur Zeit so aus:   15:00 – Rücksicht auf KulTourSafari (+Slide Show) 15:30 – von Kindern gedrehte Videos 16:00 – neue Pläne, Kurse u.s.w. Präsentation der neuen Kursen von drei Kooperationspartnern (Schalasch, Karussell, Wissensturm)

Abschlussveranstaltung KulTourSafari

Wir laden alle Teilnehmer vom Projekt „KULTOURSAFARI“ und Freunde vom SCHALASCH zur ABSCHLUSSVERANSTALTUNG 11.10.2015 ab 11 Uhr ein. Im PROGRAMM: fotoausstellung, mit der Möglichkeit, CDs mit Fotos von Kindern/Veranstaltungen zu bestellen Gespräche mit den Leitern von Modulen, Präsentation der Arbeit

Mapping of Wedding: Fotos

Ausflug mit Igor Zaidel, Fotos von Alexander Tikhomirov   Polnische Spuren: Abgebranntes Café: Malerei auf einer Brandschutzwand: Feier auf einem Fußballplatz: Vor einer Kindereinrichtung: Farbige Häuser: Beintrainer: Kohlsauger im Heizkraftwerk Moabit: Weibweg: früher wurden hier Bargen von Frauen und Kindern

Mapping of Wedding

Erkundigungstour durch Wedding mit Erinnerungsskizzen. Die Route geht vom SCHALASCH bis zum Plötzensee, mit kleinem Abstecher im Westhafen. Auf dem Weg kann man Pflanzen und Gegenstände sammeln, einander fotografieren, Geräusche aufnehmen. Eine Ausstellung als Endergebnis. Für kids & teenies 10-16

„Soldatennamen über den Sammelgräbern“ am 9.05.2015

Aktion von „Obelisk“ am 9.05.2015 im Treptower Park. Zur Erinnerung: Kurz gefasst, geht es um die Namenschilder für die namenlosen Sammelgräber, vor allem auf dem Soldatenfriedhof Treptow Park. Von den 7.200 Soldaten, die im Treptow Park bestattet sind, sind nur

„Soldatennamen über den Sammelgräbern“

Liebe Kinder, Teenager und Erwachsene, russisch-, deutsch- und anderssprachige Schalaschfreunde! Im Jahr 2015 feiert die Welt das 70-jährige Jubiläum des Sieges über die Faschisten. Wollen wir diese Seite der Geschichte im Gedächtnis beibehalten? Ja! Und wir wollen nicht, dass die

Geld im KulTourTopf

In einer gemütlichen Künstler-Werkstatt erzählt uns ein Künstler und Geld-Kenner Igor Zaidel, wie man eine Bizonskeule gegen Gurken am besten umtauschen kann, wie man Grivnas gehackt hat und was daraus wurde, welches Geld zum Portemonnaie passt, was für einen Unterschied

Geld und Ersatzgeld

ZUR ERINNERUNG! Für Kinder und Teenager von 10-16 Jahren (sowie deren Eltern) Workshopleiter wird IGOR SEIDEL sein: Künstler, Konzeptualist, Mitglied der legendären Aktion von Bernd Papenfuß, damals ging es um Geldersatz in Berlin. Im Programm: Aus der Geschichte von Geldscheinen

Eigenes Geld

Liebe Kinder und Teenager von 10-16 Jahren (sowie deren Eltern), Das Jugendzentrum „Schalasch“ lädt euch herzlich zu einer weiteren Leckerei aus unserem Projekt „KulTourTopf“ ein: zum Workshop GELD UND ERSATZGELD. Workshopleiter wird IGOR ZAIDEL sein: Künstler, Konzeptualist, Mitglied der legendären

Russische Musikinstrumente

WIEDER KULTURTOPF!!! Workshop „Russische Volksmusik-Instrumente“, zu dem „Schalasch“ und „Karussell“ interessierte Kinder und Teenager von 10 bis 16 Jahren eingeladen hatten, ist am 21.02.2015, Samstag stattgefunden. Die Musiker Elisabeth Rudi und Leonid Tschernobelski brachten den TNn die Kunst der Volksmusik bei,

Robotikkuenstler am 24.01.2015

Schalasch hat TN vom KulTourSafari  zu einer weiteren Leckerei aus dem Modul „KulTourTopf“ eingeladen. Diesmal haben wir eine Werkstatt vom bekannten Robotikkünstler Kolja Kugler besucht. Viele von TNn haben ihn und seine Robotermonster an der Weddinggrenze im Mauerpark getroffen. Kolja

Art-Kolonie Wedding am 20.12.2014

Eine schöne Erinnerung: unser SPAZIERGANG durch Atelier, Werkstätte und Projekträume der Art-Kolonie Wedding mit dem armenischen Künstler ARCHI GALENTZ als Guide. Drei Künstler: Alexej Lajko, Jovan Belov, Archi Galentz. Und am Anschluß ESSEN mit internationaler Küche im Projektraum von Archi.