Kinderfirma: Entdeckungen und Überraschungen

Das Projektspiel Kinderfirma geht weiter und nimmt an Dynamik. Die Kinder überraschen uns immer wieder mit neuen und tollen Ideen. Bei einem der Treffen haben die Kinder uns stolz eigene Werbungen präsentiert. Diese Werbungsplakate wurden selbst von den Kindern gezeichnet. Dabei wurden nicht nur die Geschäftsideen, sondern auch die Malbegabungen der Kinder zum Ausdruck gebracht. Einige der Kinder verteidigten ihre Geschäftsideen, nahmen aber auch die Kritik dankend an.

Am 15.03.2015 haben unsere bezaubernde Kinder ein Mindmap entwickelt. Dabei haben die Kinder alles aufgeschrieben, was ihnen zum Thema Geld einfällt. Die Verwunderung war grenzenlos, die Kinder sind sehr gelehrt. Sie haben solche Stichworte wie Mindestlohn und Minijob genannt!  Außerdem haben einige Kinder schon ihre erste Erfahrung mit dem Verdienen des Geldes als Sprecher für synchronisierte Filmfassungen gemacht.