Erinnerung an Sommer, Spiel und Spass

Draussen schneit und friert es und wir möchten Euch mit ein paar wunderbaren Erinnerungen an den Sommer warm halten. Wir waren mit den Teilnehmern unseres Theaterworkshops „Offline-Safari“ am letzten Tag der Sommerferien in einem Jugendcamp am See, um den Begriff „Offline“ noch zu erweitern, zusammen zu essen, zu spielen und einfach die Seele baumeln zu lassen.

IMG_0169

IMG_0410

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon zu Beginn unserer Kommunikation- und Theaterworkshops war uns klar, dass wir an einem besonderen Tag im Sommer unseren Unterricht nach draussen verlegen wollen. Zusammen mit unseren jungen Heranwachsenden sollten auch ihre jüngeren Geschwister und Eltern mitkommen. Was auf den ersten Blick wie ein Familienausflug aussehen sollte, würde sich als ein Dauertraining in kommunikativem und interaktivem Verhalten entpuppen. Gleich bei der Ankunft sollten die Teilnehmer die Aufgaben der Erwachsenen übernehmen und den Tisch für alle vorbereiten. Hier wurde kräftig Obst und Gemüse gewaschen, geschnitten und angerichtet, Brote geschmiert und belegt, Tee gekocht und Getränke vorbereitet. Der älteste unserer Teilnehmer wurde zum Grillmeister unter Aufsicht und hatte uns mit selbstgebratenen Würstchen, Steaks und vegetarischen Alternativen versorgt.

IMG_9982IMG_9943Nach der gemeinsamen Arbeit ging es ans gemeinsame Essen, welches selbstgemacht und an der frischen Luft allen besonders gut schmeckte. Und dann begann der eigentliche Spass. Es ging los mit Seilhüpfen, Ring- und Ballspielen. Wir hatten dan ganzen Campingplatz mit toller Ausstattung ganz allein für uns und haben es richtig ausgekostet. Beim Fussballspielen gewannen die Jugendlichen gegen die Eltern, doch beim Pionierball und Volleyball konnten die Erwachsenen etwas aufholen. Als wir die Manschaften gemischt hatten, wurde es richtig spannend und das Spiel ging über Stunden. Wir konnten aber auch klettern und natürlich baden. Fünf Minuten vom Platz entfernt befand sich ein Badesee und die Sonne schien an diesem Tag wie verrückt.

IMG_0054Die Jugendlichen haben sich rührend um die Jüngeren gekümmert, haben viel Spass mit den sonst so „langweiligen“ Erwachsenen auf Augenhöhe gehabt und haben selbst nicht gemerkt, wie sie einen ganzen Tag ohne Handy, Internet und Facebook verbracht haben. Eine durch und durch gelungene „Offline-Safari“ in Outdoor-Bedingungen.

 

IMG_9980 IMG_9965IMG_0012IMG_0233IMG_0094

IMG_9985

IMG_9908